Allgemeine Informationen und Geschäftsbedingungen


Die allgemeinen Bedingungen treten bei der Anmeldung in Kraft.

Anzahl Teilnehmer
wb magis, wb corso
Die Nachhilfe und die Kurse finden in Form von Einzelunterricht oder in kleinen Gruppen von 2 bis 4 Teilnehmern statt.

Beginn
wb magis, wb corso
Bei Einzelunterricht ist der Unterrichtsbeginn jederzeit möglich!
Bei Gruppenunterricht: sobald sich mindestens 2 Teilnehmer angemeldet haben.
Eine Lektion dauert 50 Minuten.

Zeiten
wb magis, wb corso
Die Unterrichtstage und -zeiten werden in Absprache mit der Lehrkraft festgelegt.

Ort
wb magis, wb corso
Der Kurs findet in der Regel bei der Lehrkraft zu Hause statt. Der Kursort wird den Teilnehmern frühzeitig bekannt gegeben. Bei Firmenkursen können die Kurse in den Firmen stattfinden.

Anzahl Lektionen und Kursdauer
wb corso
Die Anzahl Lektionen pro Kurs ist jeweils angegeben. Die übliche Kursintensität von einer Doppellektion pro Woche kann vor Kursbeginn an die Kapazitäten der Teilnehmer angepasst werden. Nach Kursbeginn kann die Intensität in gegenseitigem Einverständnis verändert werden.

Anmeldung
wb magis gruppo, wb corso
Der entsprechende Kurs wird durchgeführt, sobald sich genügend Personen angemeldet haben, diesen gleichzeitig beginnen und zur gleichen Zeit durchführen wollen.
Falls der Kurs von uns abgesagt werden muss, werden die Teilnehmer rechtzeitig informiert.

Abmeldung
wb magis
Schüler müssen ihre Verhinderung frühzeitig bis spätestens am Vorabend mitteilen, so dass die ursprünglich reservierte Zeit neu genutzt werden kann. Wird diese Frist nicht eingehalten, ist die Lehrkraft berechtigt, die Stunde als abgehalten zu verbuchen.

wb corso
Sobald Sie sich definitiv für einen Kurs angemeldet haben, gilt bei einer allfälligen Abmeldung folgende Regelung: Bei Abmeldung vor offiziellem Kursbeginn werden Ihnen CHF 150.- Annullationskosten  verrechnet. Bei Abmeldung nach Kursbeginn ist der ganze Kurspreis fällig.
 
Versäumte Lektionen
In Härtefällen und aufgrund eines schriftlichen Gesuches kann eine Rückerstattung von versäumten Lektionen erfolgen.

Haftung
Für alle von der Wissensbörse organisierten Kurse und Veranstaltungen schliessen wir jegliche Haftung für entstandene Schäden aus. Die Nutzung der Schulungsräume erfolgt auf eigene Gefahr. Für Diebstahl und Verlust von Gegenständen kann die Wissensbörse nicht haftbar gemacht werden.

Gerichtsstand
Für alle Rechtsbeziehungen mit der Wissensbörse ist Schweizer Recht anwendbar. Gerichtsstand ist Basel.